Menü

Perinatalzentrum Ostbayern

Das Perinatalzentrum Ostbayern ist ein Zusammenschluss der schon etablierten Perinatalzentren in den Landkreisen Deggendorf und Passau, bestehend aus der Frauenklinik und Kinderklinik am DONAUISAR Klinikum Deggendorf, der Frauenklinik am Klinikum Passau und der Kinderklinik des Dritten Ordens Passau, mit dem Ziel, die interdisziplinäre Betreuung und Behandlung von schwangeren Frauen und von neugeborenen Kindern mit erhöhtem Risiko auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Insbesondere wird durch die Zusammenarbeit im Perinatalzentrum Ostbayern maximale Kompetenz bei der Betreuung von schwangeren Frauen mit drohender Frühgeburt und mit unterschiedlichen Erkrankungen in der Schwangerschaft sowie bei der Behandlung frühgeborener Kinder mit sehr niedrigem Geburtsgewicht sichergestellt.
 
Das Perinatalzentrum zeichnet sich durch eine enge personelle und organisatorische Zusammenarbeit zwischen den Geburtshelfern und den Kinderärzten sowohl an den jeweiligen Standorten als auch zwischen den Kliniken aus. Rund um die Uhr, an 7 Tagen in der Woche, stehen ein Geburtshelfer und ein Kinderarzt für die Betreuung zur Verfügung. Des Weiteren sind fortlaufend mehrere Ärzte mit einer schwerpunktmäßigen Weiterbildung in spezieller Geburtshilfe und in Neugeborenenmedizin in Rufbereitschaft. Zudem sind auf der geburtshilflichen Seite an jedem Standort Ärzte mit speziellen Kenntnissen und Erfahrungen in pränataler Diagnostik und sonographischer Feindiagnostik verfügbar. Konsilarärztliche Leistungsanforderungen in speziellen Fachrichtungen, wie zum Beispiel Kinderchirurgie, Kinderurologie, Kinderkardiologie, Neuropädiatrie, Neurochirurgie sowie Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, sind gegenseitig abrufbar.
 
Wir praktizieren an beiden Standorten eine familienfreundliche Geburtshilfe. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass der Vater oder eine andere Bezugsperson bei der Geburt anwesend sein kann. Zudem unterstützen wir den engen Kontakt zwischen Mutter und Kind und das Stillen des Kindes. An beiden Standorten besteht eine enge räumliche Nähe zwischen der geburtshilflichen Station und der Intensivstation für früh- und neugeborene Kinder, so dass bereits unmittelbar nach der Geburt und während des gesamten stationären Aufenthaltes ein möglichst intensiver Kontakt zwischen Mutter und Kind gewährleistet ist, selbst wenn das früh- oder neugeborene Kind in der Kinderklinik des jeweiligen Standortes behandelt wird.
 
Sowohl die angestellten Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger und Stillberaterinnen als auch das Team der freiberuflichen Hebammen durchlaufen kontinuierliche Weiterbildungen mit regelmäßigen gemeinsamen Konferenzen und Fortbildungsveranstaltungen. Darüber hinaus hat sich das Perinatalzentrum Ostbayern verpflichtet, zur Überprüfung der Qualität, die Behandlungsdaten der Bayerischen Perinatal- und Neonatalerhebung regelmäßig zur Verfügung zu stellen.

 

 

Geschäftsstelle des Perinatalzentrum Ostbayern:

DONAUISAR Klinikum Deggendorf

Perlasberger Str. 41
94469 Deggendorf


Sekretariat:

Telefon: 0991/380-3151
Telefax: 0991/380-3169

E-Mail: geschaeftsstelleperinatalzentrum-ostbayernde